BEziehung statt ERziehung - Intuitive Förderung

BEziehung statt ERziehung

„Schläft dein Kind schon durch?“, „Lass sie schreien, das gibt kräftige Lungen!“, „Du verwöhnst dein Baby doch nur!“ …

Hast du diese Sätze auch schon mal gehört? Oder so ähnliche, welche dich als Mutter sehr verunsichert haben? Die Intuition einer Mutter in der Beziehung zu ihrem Baby von Natur aus perfekt ausgebildet und aufeinander abgestimmt. In diesem Kurs sollen die Ammenmärchen und alten Erziehungsmethoden gemeinsam besprochen und aus dem Weg geräumt werden.

Jetzt anmelden zum Schnuppertermin am 10.10.17 – 9:30 bis 10:30 Uhr

BEziehung statt ERziehung

  • Kursleiter: Isabell Gregor, Sozialpädagogin und Erzieherin
  • Kursbeginn/-ende: Dienstags von 09:30 bis 10:30 Uhr
  • Kursdauer: 8 x 60 Minuten
  • Teilnehmeranzahl: max. 8 Teilnehmer
  • Geeignet für: frisch gewordene Mütter, die lernen wollen, auf ihre Intuition zu vertrauen.
  • Preis: 75 Euro
In diesem Kurs lernst du als Mütter wieder, auf dich und deine Intuition zu vertrauen. Es werden verschiedene Themen aus der Entwicklung und den Beziehungsaufbau im ersten Babyjahr besprochen und Ammenmärchen aus dem Weg geräumt.
  • Begrüßung und Erfahrungsaustausch
  • Besprechen verschiedener Themen: Stillen, Beikost (inkl. Breifrei), Tragen, Schlafen und Co-sleeping, Wickeln und Windeln, Entwicklung im ersten Lebensjahr, Beziehungsaufbau und Kommunikation
  • Kleine Spiele, Lieder und Sinnesanregungen für Babys
Mama mit Baby
Dieser Kurs findet für Mütter mit Babys im ersten Lebensjahr statt.
Geschlossene Kurse buchen

Bei Fragen schreib eine Mail an eileen@knirpseundco.de

Merken

Merken

Merken