Phantasiereise am Kanal zur Entspannung

Du machst einen Spaziergang an einem Kanal.

Als erstes erblickst du eine steinerne Brücke mit einem Rundbogen.

Dieser Bogen spiegelt sich im Wasser und durch die Spiegelung entsteht ein Kreis.

Du entdeckst Seerosen mit hellen und dunkleren rosa Knospen.

Auf der anderen Seite des Kanals siehst du Seerosen mit weißen Blüten.

Du nimmst die Form der Seerosenblätter wahr und die unterschiedlich großen Seerosenblätter, die auf der Wasseroberfläche schwimmen.

Du entdeckst winzige Wasserläufer, die durch ihre Berührung mit dem Wasser unterschiedlich große Kreise im Wasser formen. Du beobachtest diese Kreise.

Im Wasser entdeckst du einen länglichen, dunklen Schatten und erkennst, dass es ein etwas größerer Fisch ist, der im Wasser schwimmt. Daneben befindet sich noch ein weiterer Fisch und du nimmst wahr, wie sich die Fische im Wasser bewegen.

Du nimmst die Pflanzen, die den Fluss umgeben wahr. Entdeckst Brennesseln, Löwenzahnblätter, gelbe Dotterblumen, weißes Scharfgarbenkraut und längliche Blumen, deren Blüten in einem kräftigen orangenen Ton schimmern.

Du siehst weiße und bunte Schmetterlinge. Ein weißer Schmetterling fliegt vor dir, so als würde er dich ein Stück deines Weges begleiten.

Du schaust dir die unterschiedlichen Bäume und ihre Blätter an und findest zwei Bäume die zueinander hingewachsen sind und sich miteinander verbunden haben.

Du spürst den sanften Wind auf deiner Haut, hörst die Blätter im Wind rascheln, beobachtest die Wolken, die sich bewegen und vorbeiziehen.

Mal sind es weiße Wolken, mal graue Wolken. Der Himmel ist etwas bewölkt, doch die Sonne schafft es immer wieder, sich durch die Wolkendecke zu schieben und dir ihr Licht und ihre Wärme zu spenden.

Du beobachtest wie Licht und Schatten auf das Wasser und die Pflanzen wirken und beobachtest neugierig dieses Lichtspiel und lässt es noch eine Weile auf dich wirken.

geschrieben von Sandra Müller, Kinderyoga