Esskultur im Knirpse – Lecker und Gesund

2016-11-10-13-39-09

Die Knirpse Esskultur und ihre Geburt

Als ich am 1. Okober 2016 das Knirpse eröffnet hatte, dachte ich nicht einmal daran, dass ich eine Esskultur brauche. Da hatte ich viel zu viele andere Gedanken. Wobei sich das schnell änderte. Die Party war vorüber und der ganz normale Betrieb begann. Julia von der KnirpseWelt und ich arbeiteten täglich zusammen und begannen den Tag gemeinsam zu gestalten. Hier noch etwas einrichten, da noch etwas aufbauen und zwischendurch etwas Essen. Aber was?

Oft kauften wir ein Fertiggericht, weil wir vorerst keine andere Idee hatten. Jedoch wer einmal selbst gekochtes Essen lieben gelernt hat, weiß auch, dass ein Fertiggericht nicht sonderlich befriedigt und auch nicht besonders gesund ist.

Für einen allein zu kochen ist doof und so beschlossen wir abwechselnd lecker und gesund zu Kochen und gemeinsam zu Essen. Das ist mittlerweile zu einer wirklich schönen Esskultur gewachsen. Es ist abwechslungsreich und macht mega Spaß. Wir bereden, was wir gerne ausprobieren würden und freuen uns auf die Ideen vom Anderen.

Motivierend, Inspirierend und Lecker.

Mehr Anregungen auf Instagram @eileenhuecker

Merken

Merken

Merken