Dinkelstangen ohne Zucker – Babies Lieblinge

Dinkelstangen

Dinkelstange ohne Zucker

In unserem Montagskurs Babies Sinne wurde heute fleißig gebacken.

Einfaches Backrezept für Babys und Kleinkinder sind die Dinkelstangen ohne Zucker. Schon die Kleinsten, ab dem Alter von 6 Monaten können die Dinkelstangen knabbern. Sie sind ohne Zucker und ohne Ei, haben aber durch die Bananen einen leicht süßen Geschmack. Auch wenn die Stangen für die kleinen Gedacht sind schmecken sie auch uns Erwachsenen.

Aus dem Rezept entsehen 2 Bleche voll mit Dinkelstangen, die sich auch prima einfrieren lassen oder auch einfach nur die halbe Menge gemacht werden kann.

Rezept:

  • 3 Bananen
  • 3 Möhren
  • ½ Apfel
  • 125 g weiche Butter
  • 500 g Dinkelmehl

Zubereitung:

Zuerst schält ihr die Möhren und den Apfel und reibt beides fein. Anschließend zerdrückt ihr die Bananen und gebt sie zur Apfel-Möhren-Masse. Verknetet jetzt alles mit dem Dinkelmehl und der Butter zu einem geschmeidigen Teig.

Formt aus dem Teig kleine Dinkelstangen und legt sie auf ein mit Backpapier belegtes Backblech. Gelingt euch das nicht, da der Teig zu matschig ist, dann gebt einfach noch etwas Mehl hinzu.

Schließlich geht es für die Dinkelstangen bei 200°C für 30 Minuten in den vorgeheizten Backofen.

Bilder findet ihr auf unserer Facebookseite.

Dieses leckere Rezept und viele weiter kreative leckereien für Babys findet ihr auf breirezept.de

Viel Spaß beim backen! 🙂

Merken

Merken