Ein Neuer Yogawille – Yogaübungen, abgestimmt auf das Bewusstsein des gegenwärtigen Menschen

Yoga ist eine uralte, indische Weisheitslehre, die weder eins zu eins auf die heutige Zeit übertragen, noch einfach nachgeahmt werden kann. Jedoch können wir uns dieser geistigen Disziplin auf eine eigenaktive Weise wieder Schritt für Schritt annähern. 

Wir können unser Bewusstsein schulen, indem mit einer klaren und konkreten gedanklichen Vorstellung die Yogaübungen umsetzen.

Anmeldung über

SusannLange[a]posteo.de

Kursdaten Ein Neuer Yogawille

  • Trainer Susann Lange
  • Kursbeginn/Ende mittwochs, 17:15 – 18:45 Uhr, fortlaufender Kurs
  • Kursdauer: 90 Minuten
  • Teilnehmeranzahl: 7 - max. 12 Teilnehmer
  • Geeignet für:  Anfänger_innen und Interessierte
  • Preis: 174,00 € (Probestunde: 10,00 €)
Mein Ziel ist es, die Teilnehmer beim Lernen zu unterstützen, ihr Bewusstsein eigenaktiv und selbstbewusst führen zu können. Mit dem „Neuen Yogawillen“ möchte ich Möglichkeiten aufzeigen und vermitteln, wie Lebenskräfte eigenaktiv und selbstständig gestärkt und aufgebaut werden können.
Eine Yogakurs-Stunde beinhaltet ca. 6-8 Grundübungen. Wir beginnen in der Regel klassisch mit dem „Sonnengruß“, führen dann verschiedene Grundstellungen aus und schließen die Stunde bspw. mit der „Entspannungslage“ ab. Je nach Möglichkeiten, Entwicklung und Interesse der Teilnehmer werden wir weitere Grundübungen oder Variationen aufnehmen und ausführen.
  • bequeme Kleidung
  • ein Handtuch zum Unterlegen
  • gern auch eine eigene (Yoga)Matte
  • keine bestimmten Voraussetzungen
  • Interesse an einem neuen Yogastil und einer eigenaktiven Auseinandersetzung
  • ein Einstieg ist jederzeit möglich

Ja! Unbedingt! Alle sind zu unseren Fitness- und Yogakursen immer herzlich willkommen – ganz unabhängig vom Familien-Status!

Es gibt freie Parkplätze hier in der Veilhofstr.