Gib mir Halt! - sichere BUndungsentwicklung für Babies

Gib mir Halt! – sicher Bindungsentwicklung für Babies

Sichere Bindung – was ist das?
Synonyme, die mit dem Begriff –Bindung- in Zusammenhang stehen, sind:

Binden, Verbindung, Verbundenheit, gebunden sein; sich verbinden, Vertrauen, Liebe, Schutz – alles Begriffe, die etwas mit zusammenhalten zu tun haben. Das ist es, was wir in unserem Leben brauchen: Menschen, denen wir vertrauen, auf die wir uns verlassen können, mit denen wir uns verbinden. Man wünscht sich, als Familie zusammenzuhalten. Wer möchte nicht, dass sein Kind all diese Begriffe in seinem Leben in vollen Zügen lebt und erlebt?

Bei einer sicheren Bindungsentwicklung geht es vor allem darum, die Bedingungen zu schaffen, die es ermöglichen, dem Kind einen Bezug zu einer Hauptbindungsperson aufzubauen. Was bedeutet dieser Mensch in meinem Leben, was habe ich zu erwarten? Je konkreter das für ein Kind wird, umso sicherer kann es mit der Welt und seinem Umfeld umgehen.

Ein Baby hat zunächst wenige Möglichkeiten, seine Bedürfnisse seinem Umfeld klar zu machen. Es kann nur weinen und schreien. Es ist auf die Feinfühligkeit der Hauptbezugsperson angewiesen. Die Hoffnung, dass dieser wichtige Mensch im Außen erkennt, was es braucht. Hat es Hunger, braucht es eine frische Windel, ist es müde oder was ist los mit dem Baby?

Diese Feinfühligkeit kann, einmal verstanden, gelernt werden, sodass das Kind immer wieder die Erfahrung macht, sich auf die Menschen verlassen und vertrauen zu können.

Und letztendlich geht es darum, ein Urvertrauen in die Welt zu entwickeln.

In diesem zwei Stunden Vortrag werden die Grundzüge einer sicheren Bindungsentwicklung aufgezeigt. Babys möchten immer in Kontakt, in Verbindung treten. Was braucht es von Seiten als Bindungs- und Bezugsperson? Diese Fragen wollen wir gemeinsam beantworten.

Ich freue mich auf Sie!

Termin & Buchung

Dienstag 08.10.2019, 17:00 Uhr – 19:00 Uhr, in Kürze buchbar

  • Kursleitung: Gülden
  • Termin: Dienstag, 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
  • Kursdauer: 2 Stunden
  • Teilnehmeranzahl: max. 10 Teilnehmer
  • Geeignet für: Schwangere mit ihren Partnern oder zukünftigen Bezugs- und Bindungspersonen
  • Preis: 40 € (Paare oder eine zukünftige Bezugspersonen zusammen 60 €) 
  • Stornierung: 2 Wochen vor Kursbeginn ist die Stornierung kostenfrei möglich. 

Eine sichere Bindung zwischen dem Neugeborenen und seinen Hauptbindungs- und bezugspersonen entwickeln.

Sichere Bindung ist in aller Munde. Doch wie wird diese hergestellt und wie steht es mit der eigenen Bindungserfahrung? Nach einer Einführung in die Bindungstheorie nach Dr. Karl-Heinz Brisch, geht es um die praktische Umsetzung und die Auseinandersetzung mit dem Thema. Neugierige Fragen sind ausdrücklich erwünscht.

Dicke Socken

Offenheit für Neues!

 

Bei Fragen zum Kurs wende Dich gerne an info@knirpseundco.de

Das könnte Dich auch interessieren:

Geburtsvorbereitung

Babypflege – Säuglingspflege

Wochenbett Begleitung

Häufige Fragen

Es gibt freie Parkplätze hier in der Veilhofstr.

Load More