GfG Rückbildung Neufindung

Rückbildung Mama Deluxe

Jede Geburt bedeutet Veränderung. Veränderung in der Rolle als Mutter, in der Partnerschaft, im Alltag  und natürlich auch körperlich. Ein Rückbildungskurs soll beim Einfinden in die neue Lebenssituation unterstützen, aber auch Spaß und wieder fit machen.

In diesem Kurs findest Du

  • körperliche Rückbildung, Körperwahrnehmung und Atemarbeit durch unser erfahrenes Trainerteam Eileen & Katharina
  • eine offene und wertschätzende Atmosphäre – wir pflegen die “Sisterhood” und stärken den Zusammenhalt unter Mamas
  • Kontakt und Austausch mit anderen Mamas über Themen wie zum Beispiel Schlafen, Stillen oder Partnerschaft
  • Teilnehmerinnen aus diesem Kurs erhalten die Möglichkeit unseren Gemeinschaftsraum für weitere Treffen zu nutzen

Mehr über unseren Gedanken zur Sisterhood liest Du hier

Variable Kursthemen

  • Geburtgeschichte – Zeit zum Feiern und Abschließen
  • Es ist ein Baby und es spricht nicht mit mir – Körpersignale deuten und darauf eingehen
  • Neue Emotionen – Babyblues und andere Verwundbarkeiten
  • Still, Stillen, am Stillsten – Das Drama um einen ganz natürlichen Vorgang
  • Körperliebe – “Dicke Eier” sind für Männer wie die Gebärmutter für Frauen
  • Familie in Bewegung – Was sich verändert und was bleibt
  • Zukunftspläne – Wie du deinen Fokus ausrichtest auf was du willst
  • Die unperfekte Frau ist der Hammer – Wie du wieder mehr Leichtigkeit gewinnst
  • Sexiness – Von Menstruationstassen und Liebeskugeln
  • Wellness für Babies – Vom Pucken, Massieren und anderen Wohltaten

Termine & Anmeldung

Dienstag, 19.11.19, 12:30 Uhr – 14:00 Uhr Kurs direkt buchen

 

  • Trainerin: Eileen Hücker
  • Kurstermin: Dienstag, 12:30 Uhr bis 14:00 Uhr
  • Teilnehmerzahl: max. 10 Teilnehmer
  • Geeignet für: Mütter mit Babies zwischen 8-16 Wochen
  • Preis: 89,- Euro, 5 x 90 Minuten
  • Stornierung:
    Mit Deiner Anmeldung erklärst Du Dich mit unseren Stornierungsbedingungen einverstanden:
    bis 2 Wochen vor Kursbeginn kannst Du kostenfrei stornieren, danach wird der gesamte Rechnungsbetrag einbehalten.
  • Beckenbodenwahrnehmung
  • Verbesserung der Haltung - Tipps und Tricks
  • Stabilisierung und Kräftigung von Bauch-Rücken-Beckenbodenmuskulatur
  • Enstpannen können durch Dehnung, Massagen und Atementspannung
  • Themenbezogener Austausch zum Verbesserung des Wohlbefindens in der neuen Lebenssituation
  • Tipps und Ideen zum Beckenbodentraining zu Hause
  • Aufwärmen
  • Kräftigung
  • Entspannungsübungen
  • Ideen für zu Hause
  • Austausch zu bestimmten Themen
  • Bequeme Kleidung tragen (Sportkleidung)
  • Essen und Trinken für dich und dein Baby
  • Handtuch und Krabbeldecke
  • das Training ist ab der 8. Wochen möglich
  • bei dringendem Bedarf (z.B. Einsamkeit zu Hause) auch schon ab der 6. Woche möglich
  • bei Kaiserschnitt ist das Training ab der 10. Woche möglich

 

Häufig gestellte Fragen

[ultimate-faqs include_category=’termine-buchen’ ]

[ultimate-faqs include_category=’rueckbildung’ ]

[ultimate-faqs include_category=’finden-parken’ ]

Bei Fragen schreib eine Mail an rueckbildung@knirpseundco.de

 

Kundenmeinung

“Die Idee, einen normalen Rückbildungskurs mit einer Gesprächsrunde zu kombinieren, finde ich großartig. Es bietet eine tolle Möglichkeit Kontakte mit anderen Müttern zu knüpfen. Besonders gefallen hat mir, dass zwar für jede Stunde ein Gesrächsthema vorgesehen war, der Kurs aber trotzdem flexibel genug war, um eigene Themen zu besprechen.”

“Dieser Kurs hat mich weiter gebracht. Ich bin nicht nur fitter geworden, sondern habe viele Anregungen für meine weitere Entwicklung bekommen. Der Austausch zwischen den Teilnehmerinnen hat mich unterstützt. Man hat sich wohl gefühlt und das schöne Gefühl bekommen “nicht alleine zu sein”. Bei diesem Kurs kümmert man sich sowohl um die körperliche Rückbildung, als auch um die “Seelische”. Die Trainerin war immer hilfsbereit. Sie verfügt über große Kompetenz und motiviert die Teilnehmer.”

“Toll, dass auch Zeit für Austausch eingeplant ist. So kommt der sportliche Teil nicht zu kurz und man kann sich besser kennen lernen und über aktuelle Themen austauschen.”

 

Das hat mir besonders gut gefallen:

“Die Gespräche :)”

“Ich habe mich willkommen gefühlt.”

“Vision Board basteln.”

 

Merken

Merken

Merken